„Es fehlen Wäscheteile in meinem Paket“

Wichtig ist, dass du einen Nachweis hast, dass du die Wäsche bei uns hattest. Dafür benötigen wir eine Quittung oder eine Kennzeichnung eines anderen Artikels aus dem gleichen Auftrag, damit wir die Auftragsnummer ermitteln können.

Kunden mit fester Kennzeichnung benötigen den Lieferschein oder das Lieferdatum zur Ermittlung der Auftragsnummer.

Nach der Abholung im Ladengeschäft, beziehungsweise nach der Auslieferung durch unseren Lieferservice hast du zwei Werktage Zeit die Mengen im Wäsche-Paket mit der Menge auf der Quittung, beziehungsweise auf dem Lieferschein abzugleichen. Wenn du bei Abgabe der Wäsche einen eigenen Zettel abgibst auf dem du die einzelnen abgegebenen Teile dokumentierst, heften wir diesen Zettel immer an den Lieferschein (im Lieferservice), bzw. an das Wäschepaket (im Ladengeschäft) an, so dass du unsere Zählung mit deiner eigenen vergleichen kannst.

Wir zeichnen sowohl unseren Wareneingang, als auch einige relevante Produktionsschritte und unsere Warendisposition auf Video auf. Daher benötigen wir für eine Bearbeitung deiner Reklamation zwingend die Auftragsnummer des Auftrages. Wir kontrollieren dann die Videoaufzeichnungen und können somit den Eingang eines Wäschestückes kontrollieren und erhalten Hinweise auf einen eventuellen Verbleib (z.B. Vertauschen mit dem im folgenden Bearbeiteten Posten, etc…). Auch Vorschäden oder Schäden im Produktionsablauf können so dokumentiert werden.

Aus Datenschutz- und Speicherplatzgründen können wir die Video-Daten nur bis zu 30 Tage nach AUFTRAGSEINGANG zuverlässig zur Aufklärung von Reklamationen nutzen.
Unsere reguläre Bearbeitungszeit beträgt eine Woche – Wenn du deine Wäsche also innerhalb von 3 Wochen nachdem dein Auftrag „Abholbereit“ ist abholen kommst, ist die Wahrscheinlichkeit für die Aufklärung eventueller Fehler deutlich erhöht.

Sollte sich deine Vermutung bestätigen und ein Wäschestück fehlen, werden wir versuchen, das fehlende Teil im Betrieb oder bei anderen Kunden wieder zu finden. Meistens haben wir durch die Videoüberwachung, unsere Tourenpläne oder mögliche Zahlendreher eine Idee, wo sich dein Teil eingeschlichen haben könnte. Bitte gib uns vierzehn Tage Zeit, dein Wäschestück wieder zu finden. Nach Ablauf dieser Zeit ist die Wahrscheinlichkeit jedoch gering, dass wir das Teil wieder bekommen. Dies kommt sehr selten bei uns vor, es lässt sich aber leider nicht zu 100% vermeiden. In diesem Fall ersetzen wir dir dein gutes Stück natürlich durch unsere Wäsche-Versicherung.